.

Revolver oder Pistole?

Dass der 12-jährige Täter den Unterschied nicht kennt mag schon angehen. Aber ein Polizeiberichterstatter sollte den Unterschied schon kennen:

Revolver oder Pistole?

Da ist im Text von einer Pistole die Rede, auf dem Bild ist aber ein Revolver zu sehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich im Archiv nicht auch das Bild einer Pistole gefunden hätte – so man denn den Unterschied gekannt hätte.


Haben Leiden

Gleich zweimal Probleme mit der deutschen Sprache:

Haben Leiden

Haben Leiden: Da konnte man sich wohl nicht entscheiden ob man Mundgeruch hat oder darunter leidet?

Entzündungen sind Plural, also können diese nicht nur Zähne kosten.


Schwere Prognose

Klar, eine wirklich zutreffende Wettervorhersage ist auch heute, mitsamt der ganzen sündteuren Technik, noch immer keine wirklich präzise Wissenschaft. Aber zumindest innert eines Artikels sollte man wenigstens zu gleichen Voraussagen kommen:

Temperaturunterschiede


So kann nichts rauskommen

Klar, dass es in der „Akte Zilk” keine Ergebnisse gab/gibt. Bei solchen Ermittlungsmethoden:

eigenartige Ermittlungsmethoden


Aufgestanden oder liegen geblieben?

Da konnte man sich wieder einmal nicht entscheiden:

Aufgestanden oder liegen geblieben?

Weiß jetzt nicht was stimmt? Ist die Verunfallte zuerst noch ins Tal abgefahren (wie im Text beschrieben) oder gleich bewusstlos liegen geblieben (wie es die Überschrift suggeriert)?


Inhalt
  • In diesem Blog werden inhaltliche, redaktionelle und sonstige Fehler und Irrtümer der Print- und Onlineausgabe von ÖSTERREICH (und anderen Zeitungen) aufgezeigt.

Artikelanzahl
  • 212 Artikel online
Kategorien
Archiv