.

Artikelrecycling

Schon länger ist mir aufgefallen, dass die Zeitung ÖSTERREICH sich einer Diät unterzogen hat. Einer sehr wirksamen, denn die Zeitung wird tatsächlich immer dünner.

Und für die paar Seiten sollte es eigentlich genügend Stoff zum Schreiben geben. Möchte man meinen.

Trotzdem wurde heute einen Artikel gleich mehrmals verwendet um den Platz zu füllen. Zuerst einmal auf Seite 12:

erste Verwendung des Artikel

Und weil es so schön war, gleich auf Seite 13 nochmals:

zweite Verwendung des Artikel

Diesmal zwar mit etwas anderem Text, aber mit demselben Foto.
So kriegt man die Zeitung auch voll.


Mir fehlt der Zusammenhang

Wie erwartet/befürchtet, gibt es jetzt die wildesten Spekulationen und Gerüchte zum Unfalltod von Haider. ÖSTERREICH stellt heute dazu 10 (sinnlose) Fragen.

Aber bei Frage 5 ist der Zusammenhang zwischen Frage und Antwort für mich einfach nicht nachvollziehbar:

ohne Zusammenhang

Vielleicht hast du eine Erklärung?


Der Mörder ist nicht immer der Gärtner

Laut ÖSTERREICH ist es manchmal nämlich auch der Gertner:

Der Mörder ist der Gertner


Freudscher Verschreiber

In einem Artikel wird heute versucht, das, eigentlich unerklärliche, Verbrechen von Fritzl zu erklären. Bei der Beschreibung seiner Kindheit dann folgender Verschreiber:

Verschreiber

Mag schon sein, dass er anfangs alles über sich ergehen ließ. Später aber, in viel größerem Umfang, über sie.


Wer hat, der hat

Und manchmal hat einer eines zuviel:

hat


Inhalt
  • In diesem Blog werden inhaltliche, redaktionelle und sonstige Fehler und Irrtümer der Print- und Onlineausgabe von ÖSTERREICH (und anderen Zeitungen) aufgezeigt.

Artikelanzahl
  • 212 Artikel online
Kategorien
Archiv