.

Österreich wächst

Was soll ich machen, ich hab s´ derzeit gratis. Also lese ich meine tägliche Gratisausgabe. Auch wenn der Informationsgehalt nicht wirklich hoch ist, so finden sich zumindest immer wieder erstaunliche Fehler. So auch heute:

elf Bundesländer

Ich wusste gar nicht, dass wir schon elf (11) Bundesländer haben. Und da sagen alle, die EU nimmt uns nur immer etwas weg. Dabei hat sie uns, still und heimlich, zwei neue Bundeländer beschert.

Auch nicht schlecht die Online-Ausgabe zu diesem Thema:

Markt statt Mark

Bei einer Tageszeitung, die so von sich eingenommen ist, sollte man eigentlich davon ausgehen, dass gut recherchiert wird. Auch ein gewisses Mindestwissen sollte man voraussetzen können.
Wie kann es dann aber sein, dass hier über den „Holland Blumen Markt” berichtet wird, der schon lange nicht mehr „Markt” heißen darf (weil er kein Markt ist).

Eine weitere Skurrilität zu diesem Thema:
Auf deren Homepage nennen sie sich selbst immer noch Markt, in der E-Mail-Adresse allerdings mark. Und auch das Logo ist noch das alte mit Markt. Im Impressum heißen sie dafür nur „Holland Blumen”.

Wenn da nur kein geldgeiler Rechtsanwalt auf die Idee kommt das anzumahnen!


Inhalt
  • In diesem Blog werden inhaltliche, redaktionelle und sonstige Fehler und Irrtümer der Print- und Onlineausgabe von ÖSTERREICH (und anderen Zeitungen) aufgezeigt.

Artikelanzahl
  • 212 Artikel online
Kategorien
Archiv