.

Was bitte ist eine „Kleinfeldsiedlung”??

Heute ist mein 14-tägiger Waschtag. Nebenbei wollte ich am Dach weiterbauen, aber der Regen machte mir einen Strich durch die Rechnung. Aber bis zum Nachmittag soll es aufhören, so dass ich meine für heute geplanten Arbeiten noch schaffen sollte.

Zwischen den einzelnen Waschgängen nütze ich halt die Zeit, um die Zeitungen der letzten Tage nachzulesen. Und da Lesen bekanntlich ja bildet, konnte ich in der gestrigen Ausgabe von ÖSTERREICH etwas neues kennenlernen:
die Kleinfeldsiedlung

In einem Artikel über einen Mord/Selbstmord in einer Kleingartensiedlung wurde geschrieben

… im Garten des Vaters, der auch in der Kleinfeldsiedlung wohnt, …

Ich kannte den Begriff „Kleinfeld” bisher nur aus dem Sportbereich. Wenn etwa beim Fußball oder Hockey auf einem verkleinerten Feld gespielt wird (etwa bei U8-Turnieren). Dass diese Flächen nun auch besiedelt werden war mir vollkommen neu.

Aber wie gesagt: Lesen bildet!
Zumindest, wenn man das Richtige liest!


Inhalt
  • In diesem Blog werden inhaltliche, redaktionelle und sonstige Fehler und Irrtümer der Print- und Onlineausgabe von ÖSTERREICH (und anderen Zeitungen) aufgezeigt.

Artikelanzahl
  • 212 Artikel online
Kategorien
Archiv